Geburtstagsfeier

20 Jahre C.A.R. weiß-blau


Im Jahr 2020 ist es nun schon 20 Jahre her das der C.A.R. weiß-blau gegründet wurde ,

dies wollen wir natürlich gebührend feiern .

In grober Planung steht ein Treffen der Menschen hinter den Autos .
Stattfinden soll das Ganze dann im Herbst 2020 mit einer kleinen Ausfahrt und anschließendem geselligem Abendessen .
Nähere Infos hierzu dann auf der JHV 2020

JHV

Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
findet am 28.02.2020 ab 19.00 Uhr
im Gasthof Nagerl statt.
 
 

Weihnachtsgrüsse

Hallo liebe Clubmitglieder,Freunde & Bekannte

 
Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu , der Winter lässt auf sich warten
und man könnte meinen der Frühling steht vor der Tür.
Doch man glaubt es kaum , noch ein Tag dann ist Heilig Abend.
 
Wir wünschen Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche, ruhige Feiertage.
 
 
 
Am Freitag den 27.12.2019  
findet wieder unser monatlicher Clubstammtisch statt.

Gasthof Nagerl , Bahnhofstraße 6, 85417 Marzling b. Freising.

Beginn ab 19.00 Uhr

Hierzu möchten wir Euch  gerne Einladen und freuen uns auf Euer zahlreiches kommen.

 
mit freundlichen Grüssen
Euer C.A.R weiß-blau

Saisonrückblick 2018

Saisonrückblick 2018

 Auch wenn es in der Saison 2018 bei uns im Club etwas ruhiger war ,so ganz untätig waren wir dann doch nicht.

Los ging es im Januar mit unserem monatlich stattfindenden Stammtisch , im Februar folgte die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen .

Von 20 Mitgliedern waren 12 Anwesend , die bisherige Vorstandschaft, bestehend aus Michael Fischer 1ter.Vorstand ,Klaus Sebald Schriftführer und 2ter Vorstand, sowie Johann Pfeifer Kassenwart wurde ohne Gegenstimmen für zwei weitere Jahre bestätigt.

Im März ging es zum Ringtreffen des DARC , für Michael zum letzten Mal in seiner Funktion als Regionalleiter , schön war's und wir kommen wieder , wenn auch nur in kleiner Anzahl.

Der Frühling hielt langsam Einzug im Lande und es folgte das traditionelle Oldtimertreffen im Rahmen des Frühlingsfestes auf der allseits bekannten Theresienwiese. Michaels Wohnmobil diente uns als Treffpunkt , das bei seiner imposanten Größe kaum zu übersehen war zwischen den ganzen Oldis . Es gab Weisswürst und Brezen , sowie jede menge nette Benzingespräche.

Zwei Tage später ging es zu einem kurzen Abstecher nach Belgien zum Renault Sport Trackday , dort traffen wir auch unsere Freunde von der Renault Youngtimer IG Rhein-Sieg.

Noch im gleichen Monat fand in München das 5.te WarmUp der Motorworld statt, ein kleines nettes Treffen das es so in Zukunft nicht mehr geben wird.

Im Mai sollte es eigentlich wieder mit eigenem Messestand zur jetzt lautenden Motorworld Classics Bodensee , ehemalig Klassikwelt Bodensee gehen . Hatten wir im letzten Jahr noch zehn jähriges Jubiläum auf der Messe gefeiert , so wurde es dieses Jahr nichts mit der Teilnahme . Also die erste Bodenseemesse ohne C.A.R. Weiss-blau , es ging aus organisatorischen Gründen aber nicht anders. Da uns aber im nach hinein dieser Event mit seiner langen Tradition bei uns im Club fehlte , werden wir alles daran setzen um im nächsten Jahr wieder einen Clubstand mit interessanten Fahrzeugen präsentieren zu können.

Wir hatten also im Mai zeit , irgendwas sollte man doch unternehmen und so ging es nach Frankreich in die Alpen , "vallée de la Clarée" im Camping bois des Alberts , ein Treffen des R2087 Forums auf einem Campingplatz .

Im August fand das Sommertreffen des DARC im Rahmen des Oldtimer Grandprix , sowie die 25te Geburtstagsfeier des Twingo am Nürburgring statt , auch hier waren wir , wenn auch nach diversen Absagen nur mit einem Twingo dabei .

Leider wurde im September der Teilemarkt in Lipsheim kurzfristig vom Veranstalter abgesagt , so das unser jährlicher Ausflug ins Elsass dieses Jahr nicht stattfinden konnte .

Geplant haben wir für dieses Jahr sonst nichts mehr , freuen uns aber nach dem Sommerloch wieder auf eine rege Teilnahme am Clubstammtisch und melden uns nächstes Jahr wieder zurück .

Klassikwelt Bodensee 2017

zehn Jahre Klassikwelt Bodensee

 

Wir schrieben das Jahr 2007 als es das erste mal hies "zu Land,zu Wasser und in der Luft" , die Klassikwelt Bodensee war geboren.

Michael kam damals mit der Idee um die Ecke das wir als Club uns auf der Messe präsentieren sollten. Gesagt , getan und wir hatten unseren ersten eigenen Messestand.
War das damals ein Aufwand an Planung und Organisation , viele kleine und grössere Treffen fanden im Vorfeld statt.
 
Heute 10Jahre später feiert die Klassikwelt ihr zehn Jähriges bestehen und wir unsere zehnte Teilnahme mit eigem Stand.
Dies war für uns Anlass genug endlich mal wieder einen großen Messestand zu präsentieren , hatten wir doch die letzten drei Jahre mit den kleineren Ständen
immer etwas mit Platzproblemen zu kämpfen.
 
Geplant war ein Rückblick auf die letzten zehn Jahre , wenn man bedenkt das wir jedes Jahr mindestens drei verschiedene und auch immer wieder noch nicht gezeigte Fahrzeuge auf unseren Messeständen hatten , hätte der Stand wohl die halbe Messehalle in Anspruch genommen . Deshalb mussten wir uns Überlegen welche Fahrzeuge wir aus den letzten zehn Jahren auf die Fläche von 200 Quadtratmetern stellen . Die Liste der Fahrzeuge war lang , wurde kürzer und auch wieder länger , bis wir endlich einen vernünftigen Querschnitt aus den letzten zehn Jahren gefunden hatten.
 

Wir mussten auf Grund der grösseren Fläche natürlich auch noch ein paar neue Wände bauen und auch unser Bestand an Tepipich musste erweitert werden . Trotz das wir ja alle im Privat- wie auch Berufsleben stark eingebunden sind,haben wir es geschafft mit gemeinsamen Kräften wieder , wie wir finden , einen tollen und sehenswerten Messestand auf die Beine zu stellen .

Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre und auch weiterhin auf Eure besuche auf unserem Messestand . Bedanken wollen wir uns auf diesem Weg bei allen die uns die letzten Jahre unterstützt haben , sei es mit körperlichem Einsatz , Sachspenden , Geduld , Aufopferung von Freizeit , Leihgaben von Fahrzeugen oder einfach einer portion guter Laune . Besonderer Dank geht an die Gebrüder Gollin , die unser Aufschlagen jedes Jahr aufs neue mit Humor und Geduld unterstützen.

weitere Bilder findet Ihr in unserer Photogallery